Werbung
Werbung
Werbung

Studie zu den Gehältern in der Logistik

Studie zu den Gehältern in der Logistik
Werbung
Werbung
Status
Geschlossen (Abstimmung nicht möglich)


Wer verdient wie viel in der Logistik? Wie setzen sich die Gehälter von Fach- und Führungskräften zusammen? Welchen Anteil machen Provisionen, Erfolgsbeteiligungen oder Leistungsboni aus? Und vor allem: Auf welchem Niveau zahlt der Wettbewerb? Diese Fragen interessieren jeden Logistiker.

Detaillierte Informationen über Höhe und Zusammensetzung von Gehältern hat die neue Vergütungsstudie „Führungskräfte und Spezialisten in der Logistik“ geliefert, die LOGISTIK HEUTE zusammen mit den Vergütungsberatungen PersonalMarkt und Baumgartner & Partner durchgeführt hat. Die wichtigsten Ergebnisse wurden in der März-Ausgabe 2011 von LOGISTIK HEUTE veröffentlicht.

Die umfangreiche Analyse richtet sich an Personalleiter und Personalverantwortliche aus allen Branchen. Erhoben wurden die Daten in der Zeit vom 1. März 2010 bis 31. Januar 2011. Insgesamt flossen in die Auswertung 11.944 Datensätze ein. Das Werk stellt somit Deutschlands umfangreichste Gehaltsstudie in der Logistik dar.


Die Gesamtdaten teilen sich auf in 1.880 Meldungen zu Führungspositionen und 10.064 Meldungen zu Fach- und Spezialistenpositionen. 4.919 Daten stammen von Logistikdienstleistern, darunter 2.391 Daten, die den Logistikberufen angehören und 2.528 aus allgemeinen Funktionen. Insgesamt gehören 9.004 Daten den Logistikjobs an, 6.613 Daten stammen von Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung ohne Logistikdienstleister.

LOGISTIK HEUTE Abonnenten erhalten das Buch zum Preis von € 439,- netto. Bitte geben Sie Ihre Abo-Nummer an. Die Nummer finden Sie auf Ihrer Abo-Rechnung.

Mehr Informationen zur "Studie zu den Gehältern in der Logistik" im Huss-Shop

Auslieferung und Rechnungsstellung erfolgt über PersonalMarkt Services GmbH, Hamburg.

Werbung